Die nächsten Vorträge: 

Die Vorträge sind öffentlich. Jeder ist herzlich willkommen!

Der Eintritt aller Vorträge ist frei und es gibt Kinderbetreuung für jedes Alter. Bitte sprechen Sie dazu einen Ordner vor dem Vortrag an oder informieren Sie sich vorher in unserem Leseraum, Tel.: 089/ 480 7576.

 
Der nächste Vortrag der beiden Münchner Kirchen findet statt am

Freitag, den 20. 9. 2019, 19.00 Uhr

im Gasteig, München, Kleiner Konzertsaal

 

Thema:

Die heilende Praxis der Christlichen Wissenschaft

Vortragende: Juliane Klein aus Berlin, Praktikerin, Lehrerin 
und Mitglied des Vortragsrates der Christlichen Wissenschaft

 

 -:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-


Dankgottesdienste:

Im Herbst feiert jede Kirche Christi, Wissenschaft(l)er einen Dankgottesdienst mit einer Lesung, mit Gemeinde- und Solo-Gesang. Bei diesem besonderen Anlass können Besucher für Segnungen, Heilungen und Fortschritte danken, die sie das Jahr hindurch erfahren haben.

 

 
-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

 

Workshops und Gesprächskreise:

Von Zeit zu Zeit finden in der Kirche oder im Leseraum Workshops oder Gesprächskreise statt.

In der Regel findet jeden Mittwoch im Leseraum dieser Kirche ein Journal-Lesen statt.  Es werden inspirierende Artikel aus dem Christian Science Journal ins Deutsche übersetzt gelesen, so dass jeder den Text gut verstehen kann. Gedanken dazu werden ausgetauscht und vertieft.

Wegen der genauen Termine und der Uhrzeit rufen Sie bitte im Leseraum zu den allgemeinen Öffnungszeiten an. Tel. 089-480 75 76

-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

 

Radiosendungen:

BAYERISCHER RUNDFUNK, 2. UKW-Programm

sonntags, vierteljährlich in der Reihe „Positionen“

 Die Sendezeiten für 2019 sind:

5. Mai 2019 um 6.45 Uhr

7. Juli 2019 um 6.30 Uhr

20. Oktober 2019 um 6.45 Uhr

 

 

 

   
Diese Sendungen dauern 15 Minuten und beinhalten eine Ansprache zu einem aktuellen Thema. Sie können die Sendungen nachhören unter:
www.christliche-wissenschaft-muenchen.org/aktuelles

 


nach oben